Hallo an alle, die Radio Landeck die Treue gehalten haben.

Am 28.August ist unser lieber Hans Karl (Atze) Schmidt für immer von uns gegangen.

Nach langer Krankheit hat er nun die Radiobühne verlassen und es bleiben uns nur die tollen Erinnerungen an seine Sendungen.
Viele werden sicherlich noch Mitschnitte seiner Programme haben und diese nun auch in Ehren halten.

Wir haben den Betrieb hier bereits Anfang Juli hier eingestellt. Die Gründe dafür haben wir Ihnen hier auch erläutert:

Hallo liebe Hörer

Die Zeiten ändern sich und auch der Lauf der Dinge.

Leider sind wir zu dem schmerzlichen Ergebnis gelangt, dass wir den Radiobetrieb hier einstellen mussten.

Es hat dies mehrere Gründe! Zum einen ist der Betrieb einer Website, wie sie Ihnen hier gezeigt wird,
nur mit einigem finanziellen Aufwand zu betreiben ist. Da sind nicht nur die Kosten für den Provider,
sondern auch noch die Beiträge für die Senderechte bei der Gema und den damit verbundenen Gesellschaften zu bezahlen.
Da kommen wir leicht an eine vierstellige Summe in Euro pro Jahr heran.

Es ist dabei egal, ob wir vier oder auch nur alleine, eine Stunde Programm in der Woche anbieten.
Wenn Hans Karl nun nicht mehr zur Verfügung steht, teilt sich der Aufwand auf 3 Leute auf. Das können wir nicht mehr leisten.
Darüber hinaus darf man auch den Zeitaufwand, für die Pflege der Seite nicht unterschätzen.

Wir haben uns diesen Entschluss nicht leicht gemacht. Alleine schon wegen des großen Vergnügens, Ihnen ein außergewöhnliches Programm zu bieten,
das uns mit viel Freude über die Jahre seit 2011 gelungen ist. Dies zeigen auch die vielen guten Zuschriften aus Ihren Reihen.

Vielen Dank für Ihre Treue! Behalten Sie uns in guter Erinnerung und schauen auf andere Angebote im Web. Irgendwo hören wir uns bestimmt mal wieder.

Liebe Grüße von den Radiomachern Atze, Peter, Martin und Rüdiger

Danke Hans Karl, für Deine Freundschaft und die vielen schönen Stunden mit Deinen Sendungen.

Ruhe in Frieden

 

werbung werbung werbung

werbung werbung werbung